Gesunde und strahlende Gesichtshaut – so einfach geht’s!

gesunde-und-strahlende-Gesichtshaut

Wir alle streben nach einer gesunden und strahlenden Gesichtshaut. Viele von uns kämpfen jedoch mit einem unreinen Hautbild durch Pickel, Mitesser oder einer sehr fettigen, talghaltigen Haut.

Mit diesen simplen Tipps und Tricks kannst Du jedoch in Windeseile deiner Gesichtshaut etwas Gutes tun und Deine Haut zum Strahlen bringen! Unreine Haut ade!

Gesunde und strahlende Gesichtshaut durch ausreichend Flüssigkeitszufuhr

Fragt man Frauen, deren Haut sanft, geschmeidig und strahlend wie der Sonnenschein aussieht, verraten sie uns alle das Gleiche – sie trinken täglich ausreichend Wasser.

Um Deiner Haut Gutes zu tun und ihr ausreichend Feuchtigkeit zu spenden, eignen sich am besten Wasser oder Tee. Wenn Dir Wasser zu geschmacklos ist, kannst Du dies auch mit einem Schuss Zitrone etwas aufpäppeln.

Tee, vor allem grüner Tee, hat zusätzlich einen positiven Effekt auf unser Hautbild, da er voller Antioxidantien steckt. Diese helfen unserer natürlichen Hautbarriere, Erreger fern zu halten und verhelfen unseren Zellen zu einem längeren Leben.

Die empfohlene Flüssigkeitsmenge beträgt mindestens 2 Liter pro Tag.

Außerdem solltest Du darauf achten, Koffein zu vermeiden, da zu viel Koffein die Haut schneller altern lässt. Zudem ist Koffein nach 12 h immer noch in unserem Körper nachweisbar, weshalb ein Koffeinkonsum zu später Stunde unseren Schlaf negativ beeinflusst.

Zudem sollte nicht unerwähnt bleiben, dass Alkohol (und Nikotin) der Haut sowohl Flüssigkeit entzieht, als auch zu einer stärkeren Faltenbildung führt.

Gesunde und strahlende Gesichtshaut durch eine ausgewogene Ernährung

Deine Haut profitiert am allermeisten von Deiner Ernährung, wenn Du reichlich Vitamine und Mineralstoffe zu Dir nimmst. Diese sind in zahlreichen Obst- und Gemüsesorten, sowie Hülsenfrüchten und Nüssen enthalten.

Für eine gesunde und strahlende Gesichtshaut ist ebenfalls ein gut balancierter Säure-Base-Haushalt unerlässlich. Vermeide somit Lebensmittel, die Deinen Körper übersäuern (Koffein, Fertigprodukte, Alkohol, Tabak uvm.) und konzentriere Dich darauf, Lebensmittel zu Dir zu nehmen, die zu einem basischen pH-Wert führen.

Gesunde und strahlende Gesichtshaut durch ausreichend Schlaf

Gesunder Schlaf ist nicht nur für mehr Energie, Produktivität und Gesundheit von Vorteil, sondern auch Deine Haut sieht dadurch gleich jünger, strahlender und vitaler aus.

Gesunder Schlaf bedeutet mindestens 7-9 Stunden Schlaf pro Nacht. Neben der Schlafdauer ist jedoch auch die Schlafqualität extrem wichtig. Mehr zu dem Thema Schlaf und anderen Alltagsroutinen für mehr Energie, Gesundheit und Produktivität kannst Du bei hier nachlesen!

Gesunde und strahlende Gesichtshaut durch Hautreinigung

Um Deiner Haut etwas Gutes zu tun, solltest Du auf aggressive Reinigungsprodukte voll und ganz verzichten. Deine Haut wird Dir danken, wenn Du bei der Wahl Deiner Körperprodukte auf richtige Inhaltsstoffe achtest, sodass ihr nicht unnötig Flüssigkeit entzogen und sie nicht gereizt wird.

Alternativ kannst Du Deine Gesichtshaut mit Wasser und einer milden Reinigungslotion säubern. Die Reinigungslotion ist jedoch unerlässlich, da Wasser alleine die Mischung aus Talg, Creme und Make-up nicht ausreichend von der Haut lösen kann. Dafür braucht es eine fettlösende Substanz.

Zudem empfiehlt es sich, nach der Hautreinigung am Abend Deine Pflegeprodukte aufzutragen, da diese über die Nacht besser einziehen und wirken können und ebenfalls den Regenerationsprozess der Haut fördern.

Gesunde und strahlende Gesichtshaut durch regelmäßiges Peeling

Ein regelmäßiges Peeling wirkt wahre Wunder auf Dein Hautbild! Es öffnet Deine Poren, wodurch die angesammelten Giftstoffe besser abtransportiert werden können und aufgetragene Körperpflegeprodukte anschließend besser aufgenommen werden können.

Das Peeling entfernt zudem die abgestorbenen Hautreste, die der neuen Haut weiterhin aufliegen und verhilft so den Poren dazu, wieder ungehindert atmen zu können. Auch die Hauterneuerung wird gefördert, durch eine Zunahme der Durchblutung.


Und die beste Neuigkeit ist, dass Du ein regelmäßiges Peelingritual in Deinen eigenen vier Wänden durchführen kannst! Alles was Du nämlich brauchst, sind der richtige Peelinghandschuh und das richtige Peelingmittel. Achte jedoch darauf, dass Du Dir ein Peeling mit den richtigen Inhaltsstoffen zulegst, damit Deine Haut die richtigen Nährstoffe erhält.

Hole Dir zudem mit diesen 10 Tipps für die richtige Entspannung, Wellness nach Hause.

Gesunde und strahlende Gesichtshaut durch ausreichend Sauerstoff

Sauerstoff hält Deine Haut jung und lässt sie rosig, gesund und schön aussehen. Achte also darauf, regelmäßig an die frische Luft zu gehen oder Dein Fenster weit aufzureißen, um Sauerstoff an Deine Gesichtshaut zu lassen.

Zudem kannst Du den positiven Effekt von Sauerstoff durch Deine Ernährung mit beeinflussen. Denn um ausreichend Sauerstoff im Körper transportieren zu können, brauchen wir gesunde rote Blutkörperchen. Diese brauchen für den Sauerstofftransport Eisen. Einen ausreichenden Eisenspeicher können wir durch unsere Ernährung maßgeblich mit beeinflussen.

Ernähre Dich also regelmäßig von Fleischprodukten, Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten und zahlreichen Gemüsesorten.

Gesunde und strahlende Gesichtshaut durch Gesichtsmasken

Die positive Auswirkung von Gesichtsmasken auf unser Hautbild ist unmittelbar sichtbar. Masken mit hohem Feuchtigkeitsgehalt quellen unsere Hautzellen auf, wodurch die Haut an Frische und Glätte gewinnt und das Risiko von Faltenbildung gesenkt wird.

Gesichtsmasken mit Kräuterauszügen wie Menthol oder Minze wirken erfrischend und kühlend auf die Haut, und können Rötungen und Schwellungen entgegenwirken.

Wiederum Gesichtsmasken mit Kamille, Hopfen oder Melisse haben eine beruhigende Wirkung auf empfindliche, gereizte Haut.

Gesunde und strahlende Gesichtshaut durch Stressvermeidung

Einer der größten Feinde unserer heutigen Zeit ist die atemlose Hast und Schnelllebigkeit unserer Gesellschaft. Durch die immer steigenden Anforderungen an uns, die fast nicht mehr zu bewältigen sind, steigt unser tägliches Stresslevel um einiges an. Allzu selten gehen wir jedoch proaktiv gegen diesen Stress an und ermöglichen uns eine Auszeit mit uns. Diese Auszeit und das Zur-Ruhe-Kommen ist jedoch unerlässlich für ein gesundes Hautbild.

Ein regelmäßiger Besuch in der Sauna ist für die Gesundheit von Körper, Haut und Geist eine kostengünstige und besonders wirksame Methode. Der Vorteil an einem Besuch in der Sauna ist ebenfalls, dass die Sauna ein wirksames Heilmittel gegen Stress ist. Wir können unsere Sorgen vergessen, wir schlafen besser und unsere Stimmung hellt sich auf.

Wenn wir unseren Saunabesuch nun noch mit dem richtigen Saunaaufguss, z. B. mit Mentholkristallen verbinden, steigern wir den positiven Einfluss durch den beruhigenden Effekt von einem angenehmen Minzduft.

Wenn Du eher zu den Aktiven unter uns gehörst, kannst Du es auch mal mit Saunayoga probieren. Mehr zu dem Thema Saunayoga: Gesundheit für Körper und Geist.

Fazit

Für eine gesunde und strahlende Gesichtshaut brauchen wir nicht tief in die Tasche zu greifen. Wir können einfach diese Tipps und Tricks in unserem Alltag umsetzen, um unsere Gesichtshaut förmlich zum Strahlen zu bringen!

Von jetzt an heißt es auch für Dich – jüngeres, glänzenderes, geschmeidigeres und strahlenderes Hautbild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folg Uns!

oder
Abonniere uns

LoWell Facebook

DANKE!

Du erhältst exklusive Angebote und die neusten Nachrichten von uns. Natürlich versuchen wir unsere Qualität der Newsletter hoch zuhalten und in gewissen Abständen zu senden, damit du nicht von uns genervt bist.

Gerne kannst du jederzeit ein Feedback

unter info@lo-well.de schreiben.